home 

Café Philosophique
im Foyer der VHS-Kaarst-Korschenbroich
Am Schulzentrum 18, Kaarst, 16h-18h
 

Keine weiteren Veranstaltungen in Kaarst !

Das Konzept
Menschen treffen sich in einem Café zum gemeinsamen philosophischen Gespräch; die Besucher schlagen das Thema vor; der Moderator stellt es zwei Stunden zur gemeinsamen Diskussion.
Die in Paris entstandene Idee des „Café Philo“ geht auf die Agora zurück; dem Platz, an dem Öffentliches und Privates zusammenkommen. Wir wollen nicht Überzeugen oder Positionskämpfe austragen, sondern mitdenken und überdenken, Perspektiven eröffnen und Denkhorizonte erweitern. Fragen stellen und Antworten finden, die unsere Existenz erhellen.

Veranstalter
VHS Kaarst-Korschenbroich
 

"Sonntag nachmittag, kurz vor 16.00 Uhr. Das Café beginnt sich zu füllen – erst mit Menschen, dann mit Worten. Stühle werden zurechtgerückt, Kellner und Ideen in Bewegung gesetzt. Bevor der erste Espresso fließt, ist bereits der gemeinsame Vorgeschmack eines Abenteuers mit ungewissem Ausgang zu verspüren. Der Raum des Verweilens wird zum Ort der Erwartung. Mittlerweile sind alle angekommen, aber noch weiß niemand, wo es heute hingehen wird. Aufbrechen möchte man, dorthin wo sich unsere Erfahrungen über Raum und Zeit erheben; Bedeutung annehmen: zu der Welt unserer Gedanken, Vorstellungen, Überzeugungen ...“
Emilio González Roncero
 

Alle Themen werden von den Besuchern ad hoc vorgeschlagen und ausgewählt

2010

Januar: Die Einheit der Religionen
(letzte Veranstaltung in Kaarst)


2009

Februar: Ist das Töten eine unabänderliche Eigenschaft des Menschen?

September: Die Zahl

November: Der Begriff der Freiheit

Dezember: Die Lüge


2008

Januar: Das Gewissen

Februar: Ist der Ehrliche, der Dumme?

März: Welche Rolle spielen Begierden in unserem Leben?

April: ausgefallen

Oktober: Heiligt der Zweck die Mittel?


Rückblick

2000

Februar: Die Zeit

März: Lust und Glück

April: Was ist Wahrheit?

Mai: Freiheit und Verantwortung

September: Die Bedeutung der Religion für den modernen Menschen

Oktober:

November: Einsamkeit

Dezember: Toleranz


2001

Januar: Warum sollen wir ehrlich sein?

Februar: Vom Saulus zum Paulus

März: Der Verzicht nimmt nicht, er gibt (Zitat nach Heidegger)

April: Wie wäre unser Leben ohne Christus verlaufen?

Mai: Ist ein nicht gelebtes Leben, nicht gefundene Identität?

Juni:

September: Hoffnung und Sehnsucht als Grundmerkmale menschlichen Daseins

Oktober: Ist Bindungslosigkeit eine Voraussetzung für persönliche Weiterentwicklung?

November: Was heißt „Zufriedenheit“?

Dezember: Der moderne Mensch und das Weihnachtsfest


2002

Januar: Ist Religion überflüssig?

Februar: "Das Vergnügen ist der Feind der Freude" (Zitat nach R. Guardini)

März: Gibt es einen freien Willen?

Mai: Die Philosophie des "Single"

Juni: Schönheit

September: Wer bin ich?

Oktober: Ist der Mensch friedensfähig?

November: Der Sinn des Bösen

Dezember: Was ist Heimat?


2003

12. Januar: Was ist Harmonie?

02. Februar: Nähe und Distanz, Offenheit und Verborgenheit in zwischenmenschlichen Beziehungen

02. März: Die moralische Qualität von Macht

06. April: Was ist ein Feind?

04. Mai: Was macht den persönlichen Wert eines Menschen aus?

01. Juni: Menschliche Intelligenz - Wissen, Klugheit, Weisheit, Dummheit?

06. Juli: Die Philosophie des Reisens

05. Oktober: Was ist Gerechtigkeit?

02. November: Menschliches - Unmenschliches - Menschlichkeit

07. Dezember: Was ist Menschenwürde?


2004

11. Januar : Heißt "Loslassen", alles akzeptieren?

01. Februar: Gefühl und Venunft

07. März : Die Funktion der Kunst

04. April: Chancen und Risiken der medizinischen Entwicklung

02. Mai: Die Merkmale der abendländischen Ethik

06. Juni: Verantwortung

04. Juli: Was ist Liebe?

03. Oktober: Die Toleranz und ihre Grenzen

07. November: Wandel der Moral in Europa - Dekadenz oder Fortschritt?

05. Dezember: Lohnt sich das Leben?


2005

Januar: Demut

Februar: Was ist Schicksal?

März: Was ist "böse"?

April: Was führt den Menschen zum Philosophieren?

Mai: Was ist Relativismus - was ist Wahrheit?

Juni: (Wozu) braucht der Mensch Religion?

Juli: Philosophie des Hobbys

September: Die Unverläßlickeit des menschlichen Daseins

Oktober: Was ist Gerechtigkeit?

November: Sterbehilfe

Dezember: Das Phänomen "Zeit"


2006

Januar: Ist der Islam eine reale Bedrohung für Europa?

Februar: Pessimismus - Optimismus

März: Auf der Suche nach dem "Ich"

April: Ordnungsstaat versus Sozialstaat

Mai: Die Bedeutung von Zweifel und kritischem Hinterfragen

Juni: Meinen und Wissen

September: Der "Sinn" des Lebens

Oktober: Regelethik und Situationsethik

November: Was ist Kultur?

Dezember: Weihnachten feiern - früher und heute

2007

Januar:
Altruismus - Egoismus

Februar:
Woran glaubt, wer nicht glaubt?

März:
Ist der Mensch von Natur aus gut oder böse?

April:
Strafen und Verzeihen

Mai:
Gute Manieren

Juni: Wird die westliche Kultur immer infantiler?

September:
Der Wert der Gelassenheit

Oktober:
Das Irrationale im Menschen

November:
Die Ursachen von Neid und Eifersucht

Dezember:
Welche Rolle spielen Religionen bei der "Rettung" der Welt?